Unseren Fachwirten, Meistern & Betriebswirten können wir nun Hoffnung machen.

Wann wurde das Auftiegs-BaFöG beschlossen ?

Am 25.09.2019 hat das Bundeskabinett eine Änderung des Aufstiegs-Bafögs Meister-Bafög beschlossen. 

Schon seit dem Sommer 2020 haben Teilnehmer die Möglichkeit Ihre Weiterbildung unter dem Mantel der neuen Gesetzesnovellierung zu beantragen. 


Ab wann gilt das neue Gesetz zum Meister-baFöG ?

Fortbildungsinteressierte dürfen sich seit dem 01.08.2020 nicht nur über höhere Zuschüsse als derzeit freuen, sondern auch über höhere Freibeträge und Darlehenserlasse. 


Wieviele Fortbildungen fördert das BaFöG ?

Selbst Aufstiegsinteressierte, die bereits eine Fortbildung absolviert haben, dürfen sich freuen, denn seit dem 01.08.2020 kann das Aufstiegs-Bafög für bis zu drei Fortbildungen in Anspruch genommen werden und ist endlich nicht mehr auf die erste absolvierte Maßnahme begrenzt.


Muss ich mein BaFöG zurückzahlen?

Bei einer späteren Selbstständigkeit kann sogar hundert Prozent des Darlehens erlassen werden. Deutschland will deine Bildung und dich in der Selbstständigkeit sehen.


Kurz zusammengefasst

Wir freuen uns sehr über den Beschluss des Bundeskabinetts, Aufstiegsinteressierten zukünftig finanziell noch mehr unter die Arme zu greifen! So können mehr Menschen ihren individuellen Aufstieg auf der Karriereleiter in Anspruch nehmen und beruflich Durchstarten! Bei Fragen zu den Neuerungen, bestehenden Regelungen oder Hilfe bei der Antragstellung, kontaktieren Sie uns unter dem folgenden Link.




You may also like

aktuelles

aktuelles

Presse

Presse
>